Rückblick: (Wieder-)Eröffnung der amiceria Strausberg

Am 12. August fei­er­te die ami­ce­ria Straus­berg ihre lang ersehn­te Wie­der­eröff­nung. Nach der unfrei­wil­li­gen Zwangs­pau­se, aus­ge­löst durch einen Was­ser­scha­den, freu­en sich Remo Seitz und sein Team, dass die ami­ce­ria wie­der in altem neu­em Glanz als Treff­punkt für Freun­de und Fami­lie erstrahlt und dass wie­der Leben in das ita­lie­ni­sche Restau­rant zurückkehrt.

 

Pünkt­lich um 16 kamen die ers­ten Gäs­te, um es sich beim Ape­ri­tivo im modern gestal­ten Gast­raum und auf der gro­ßen Son­nen­ter­ras­se gemüt­lich zu machen. Kuli­na­risch wur­den die Gäs­te mit ver­schie­de­nen Pasta-Gerichten aus der haus­ei­ge­nen Pasta-Manufaktur und lecke­rer Piz­za aus dem Stein­ofen „alla famiglia“ zum gesel­li­gen Tei­len in der Grup­pe ver­sorgt. Unter den Gäs­ten befan­den sich unter ande­rem Elke Sta­de­ler, Bür­ger­meis­te­rin von Straus­berg, Kat­ja Bör­ni­cke, Stabs­stel­len­lei­te­rin Wirt­schaft, Kul­tur und Tou­ris­mus sowie Stef­fen Schus­ter, Stadtverordneten-vorsteher und Thors­ten Mat­schoß, Inha­ber Auto­haus Mat­schoß. Bis 22 Uhr hat­te das gesam­te Team alle Hän­de voll zu tun, um die cir­ca 400 gut gelaun­ten Gäs­te lie­be­voll zu umsor­gen und alle Wün­sche zu erfüllen.

Die Ver­schö­ne­rungs­ar­bei­ten in der ami­ce­ria gehen wei­ter: geplant ist der Bau einer Outdoor-Bar auf der Ter­ras­se, die in cir­ca zwei Wochen ein­ge­weiht wird.

Der Blick von der gro­ßen Son­nen­ter­ras­se auf den Straus­see ist Garant für wun­der­schö­ne Som­mer­aben­de, lie­be­voll kuli­na­risch umsorgt mit ita­lie­ni­schen Köst­lich­kei­ten und küh­len Drinks.

SAVE THE DATE

 

Musik am See Bad Saa­row mit ita­lie­ni­schen Köst­lich­kei­ten aus der ami­ce­ria Bad Saarow!

Heu­te Abend, Frei­tag den 13. August 2021 fin­det in Bad Saa­row das Auf­takt­kon­zert zur neu­en Kul­tur­in­itia­ti­ve Musik am See statt. Eine wun­der­ba­re Gele­gen­heit für all jene, die sich musi­ka­lisch ver­zau­bern las­sen möch­ten, kuli­na­risch beglei­tet von ita­lie­ni­schen Köst­lich­kei­ten aus der ami­ce­ria Bad Saarow.

 

Musik in den Gär­ten Bad Saa­row: Jazz am Scharwenka-Haus

Som­mer­li­che Jazz-Session rund um den Vibra­pho­nis­ten Oli Bott, den Kon­tra­bas­sis­ten Arnulf Ball­horn und den Schlag­zeu­ger Kay Lüb­ke. Damit Sie mit allen Sin­nen genie­ßen kön­nen, beginnt die musi­ka­li­sche Rei­se ab 18:00 Uhr mit einem Ape­ri­tif vor dem ita­lie­ni­schen Restau­rant ami­ce­ria Bad Saa­row in den Kur­park Kolon­na­den. Las­sen Sie sich dann ab 19:30 Uhr im herr­li­chen Gar­ten des Schar­wen­ka Kul­tur­fo­rums musi­ka­lisch ver­zau­bern und genie­ßen Sie im Anschluss gemein­sam mit den Musi­kern ein „Dine & Wine alla famiglia“ in der ami­ce­ria Bad Saarow.

 

Wei­te­re Kon­zer­te der Musik­in­itia­ti­ve Musik am See fin­den am 15. und 27. August statt.

2

©David Bee­croft

Über amiceria Strausberg

 

Essen bei Freun­den, zu Gast bei Freun­den – ein Ort zum Wohl­füh­len und gemein­sa­men Genie­ßen direkt am wun­der­schö­nen Straus­see. Die ami­ce­ria steht für authen­ti­sche ita­lie­ni­sche Küche mit lecke­ren Anti­pas­ti, haus­ge­mach­ter Piz­za aus dem Stein­ofen, fri­schen Pasta-Spezialitäten aus der eige­nen Manu­fak­tur sowie aus­ge­wähl­ten Wei­nen und Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten. In moder­nem Ambi­en­te wer­den hier die Wün­sche von Genie­ßern erfüllt: ita­lie­ni­sche Gast­freund­schaft „alla famiglia“, lie­be­voll zube­rei­te­te ita­lie­ni­sche Köst­lich­kei­ten, Gesel­lig­keit und ein wun­der­schö­ner Blick auf den See.

 

Über Artprojekt

 

Die ami­ce­ria gehört neben wei­te­ren Gastronomie- und Hotel­be­trie­ben zur Artprojekt-Unternehmensgruppe. Artprojekt ent­wi­ckelt und rea­li­siert nach­hal­ti­ge unter­neh­me­ri­sche Pro­jek­te mit star­ker Inno­va­ti­ons­kraft in den Geschäfts­be­rei­chen Immo­bi­li­en­wirt­schaft, Gas­tro­no­mie und Hotel­le­rie sowie Natur­schutz und Ernäh­rung. Die Immo­bi­li­en­pro­jek­te zeich­nen sich durch einen hohen Allein­stel­lungs­cha­rak­ter aus und stel­len eine syn­er­ge­ti­sche Ver­bin­dung aus Archi­tek­tur, Kunst und Natur zur Schaf­fung attrak­ti­ver Lebens­räu­me in Koha­bi­ta­ti­on mit Flo­ra und Fau­na dar. Der Bereich Hos­pi­ta­li­ty ent­wi­ckelt in Zusam­men­ar­beit mit renom­mier­ten Pla­nern, wie zum Bei­spiel David Chip­per­field oder Enzo Enea, kura­tier­te Hotels im Pre­mi­umseg­ment und gestal­tet zeit­ge­mä­ße kuli­na­ri­sche Erleb­nis­wel­ten, die in Eigen­re­gie betrie­ben und aus regio­na­len oder eige­nen Betrie­ben ver­sorgt wer­den. Bis dato unter­hält die Artprojekt Hos­pi­ta­li­ty sechs Gas­tro­no­mie­be­trie­be in Bad Saa­row, Straus­berg und Stor­kow, lie­be­voll und pro­fes­sio­nell gema­nagt von einem 90-köpfigen Team. Kunst­in­stal­la­tio­nen ver­wan­deln jedes ein­zel­ne Objekt in einen kul­tu­rel­len Begeg­nungs­ort und machen jeden Besuch zu einem beson­de­ren Erleb­nis. Die För­de­rung von Kunst und Kul­tur ist geleb­tes Selbst­ver­ständ­nis des Unter­neh­mens, das die Kunst schon im Namen trägt.

 

Wir freu­en uns auf die Ankün­di­gung der Ver­an­stal­tung und auf ihr Kommen!

Für nähe­re Infor­ma­ti­on und hoch­auf­ge­lös­te Fotos kon­tak­tie­ren Sie bitte:

 

Chris­ti­ne Zeine

Pres­se­re­fe­ren­tin

zeine@artprojekt-gruppe.de

Tel. +49 30 78600632