Treffpunkt Neue Mitte Bad Saarow: Die Kurpark Kolonnaden stehen vor der Fertigstellung

Aktueller Stand in der Errichtung der Kurpark Kolonnaden in Bad Saarow: Bereits neun Monate nach der Grundsteinlegung im März 2017 konnte im Dezember für die Häuser 2 bis 5 das Richtfest gefeiert werden. Nun naht die zusätzliche Belebung des Kurorts durch das neue Ortszentrum.

Die Kurpark Kolonnaden entstehen auf dem fast 10.000 Quadratmeter großen Grundstück zwischen historischem Bahnhof, Ulmenstraße, Am Kurpark und Seestraße, direkt neben Kurpark und Thermalbad und nur wenige Meter vom See entfernt. Mit dem Näherrücken ihrer Fertigstellung darf man sich in dem beliebten Kurort am Scharmützelsee auf ein neues, lebendiges Zentrum zum Wohnen, Einkaufen und Ausgehen freuen.

Das moderne, barrierefrei konzipierte Quartier verfügt über 65 Eigentums- und Mietwohnungen in den oberen Etagen. Das Erdgeschoss der aus fünf Baukörpern bestehenden Anlage ist für Einzelhandel und Gastronomie reserviert. Die Schaufensterzonen der Gewerbeeinheiten sind überwiegend durch Kolonnaden überdacht, um auch bei schlechtem Wetter ein Flanieren zu ermöglichen. Auch Kunst lädt zum Besuch ein: in die Stelen der Kolonnaden werden Lichtsteine mit Maxim-Gorki-Zitaten eingelassen, ausgeführt vom Lichtkünstler Georg Hobelsberger nach einer Konzeption von Via Lewandowski.

Für die insgesamt ca. 25 Gewerbeflächen ist ein lebendiger Branchen-Mix aus Herren- und Damenmode, Schuhgeschäft, Juwelier, Drogerie, Gastronomie (Café, Eisdiele und Restaurants), Feinkost, Vinothek, Lebensmittel, Inneneinrichtung u.v.m. vorgesehen. Außerdem wird es ein Kino mit zwei Sälen und ein Bed & Bike-Hotel geben.

Aktuell sind bereits über 90 Prozent der Wohnungen verkauft. Die Schlüsselübergabe an die Eigentümer und Mieter erfolgt im Herbst 2018. Die ersten Gewerbeeinheiten werden schon im Frühjahr übergeben und von den Nutzern eingerichtet, darunter auch das italienisches Café-Restaurant an der Kolonnaden-Piazza.

Wer sich, vor Ort oder in der Region bzw. im Raum Berlin lebend, am Entstehen der “neuen Mitte” Bad Saarows aktiv beteiligen und als Gewerbetreibender von diesem aufblühenden Geschäftszentrum profitieren möchte, ist eingeladen, mit dem Quartiersmanagement Kontakt aufzunehmen. Bei noch disponiblen, zwischen 30 und 350 Quadratmetern großen Gewerbeeinheiten findet sich je nach Geschäftskonzept der perfekte Standort in der passenden Größe. Und auf Verkäufer/innen und Gastronomie-Berufsinteressenten warten interessante Job-Angebote.