BAD SAAROW CLASSICSEngagement im rollenden Kulturgut

 

 

Mit der BAD SAAROW CLASSICS für die gan­ze Fami­lie knüpft die Artprojekt-Gruppe mit ihren Part­nern an die legen­dä­ren Automobil-, Rennboot- und Flug­shows der 1920er Jah­re an – als der Ort Bad Saa­row gesell­schaft­li­cher Treff­punkt für die UFA-Filmstars und Ber­li­ner Polit- und Wirt­schafts­pro­mi­nenz war. In die­sem Rah­men gibt es am Wochen­en­de vom 16. – 19. Juni 2022 gleich drei gro­ße Events:

THE DRIVE, die welt­weit ein­zig­ar­ti­ge Film­ral­lye, bie­tet ein voll­kom­men neu­es Kon­zept. Wäh­rend der jähr­li­chen Tour durch das Film­land Bran­den­burg befah­ren die Teilnehmer:innen ech­te Film­sets und wer­den mit ihren Auto­mo­bi­len zu Dar­stel­lern in einem kino­rei­fen Trai­ler – neben pro­mi­nen­ter Beset­zung. Bei der anschlie­ßen­den Abend­ga­la wer­den die Leis­tun­gen in Film­prei­sen gewür­digt und es erhält jedes Team sei­nen indi­vi­du­el­len Trai­ler als Unikat.

2. PREUSSEN KLASSIK RALLYE – die gro­ße Aus­fahrt für Old- und Young­timer wur­de erst­ma­lig im Jahr 2021 von der Ruf Event­con­cept GmbH ver­an­stal­tet und von der Artprojekt Grup­pe aktiv unter­stützt. Dabei steht der sport­li­che Anspruch an die Teams und deren Fahr­zeu­ge im Mit­tel­punkt. Neben den rund 20 Wer­tungs­prü­fun­gen sind bis zu 670 Kilo­me­ter Land­stra­ße zu absol­vie­ren. Start und Ziel der Ver­an­stal­tung ist jähr­lich Bad Saarow.

THE DAYS, das Tref­fen für Freun­de von Auto­mo­bi­len, Boo­ten und Motor­rä­dern das in Koope­ra­ti­on mit den ReBorn­Clas­sics orga­ni­siert wird, stellt Old­ti­mer, Young­timer, exklu­si­ve Boo­te sowie die Mobi­li­tät der Zukunft in den Blick­punkt. Dabei gibt es neben den Aus­stel­ler­flä­chen für Samm­ler und Betrie­be vie­le span­nen­de Pro­gramm­punk­te für Jung und Alt – am und auf dem Scharmützelsee.

Auch orga­ni­siert die Artprojekt Grup­pe zusam­men mit ihren Part­nern ReBorn­Clas­sics und Clas­sic Tra­der das BAD SAAROW SUNDAY MEET, das zwi­schen März und Novem­ber an jedem ers­ten Sonn­tag im Monat statt­fin­det. Frei nach dem Mot­to „Ein Ort, an dem sich Freun­de tref­fen. Und Autos. Nichts wei­ter.“ Ist die berlin-brandenburgische Old­ti­mer­sze­ne ein­ge­la­den, kos­ten­frei teil­zu­neh­men. Bei den mar­ken­über­grei­fen­den Tref­fen wer­den stän­dig bis zu 250 Fahr­zeu­ge erwartet.

 

Alle Infos fin­den Sie auf der Sei­te www.saarow-classics.com