Musik am See – Bad Saarow bekommt eigene Konzertreihe

In Bad Saarow startet diesen Sommer die Konzertreihe Musik am See.

Zur Förderung von Kunst und Kultur im Kurort Bad Saarow findet am 13. August 2021 der Auftakt zur Musikinitiative Musik am See statt. Zwei weitere Konzerte folgen am 15. und 27. August.

 

Berlin, 28. Juli 2021

Den Auftakt zum neuen Festival Musik am See bilden drei inszenierte Konzerte im Kurort Bad Saarow. Es ist eine private Initiative von Musikbegeisterten und Bad-Saarow-Liebhabern, die es sich zur Herzensangelegenheit gemacht haben, die Vielfalt des Kurortes am Scharmützelsee musikalisch zu bereichern – anknüpfend an die kulturelle Blüte der 1920er Jahre.

Die erste Edition der Konzertreihe unter der Leitung der Opernsängerin Susanne Kreusch steht unter dem Motto Musik in den Gärten mit Genuss für alle Sinne: Hochkarätige Künstler:innen entführen Kultur- und Musikliebhaber auf einen klangvollen Streifzug, der von Barock bis Jazz und Chanson reicht – begleitet von kulinarischen Erlebnissen und inszeniert an ungewöhnlichen Orten, wie Privatgärten und öffentlichen Plätzen.

Die Verzauberung beginnt mit einem Jazzkonzert im Garten des Scharwenka-Hauses am Freitag, den 13. August, mit anschließendem Dine & Wine in der amiceria in den Kurpark Kolonnaden, gefolgt von einem Chanson-Flanierkonzert durch das historische Saarow Centrum am Sonntag, den 15. August mit Pop-up-Bistro am Kirchplatz. Den Saisonabschluss bildet ein feierliches Seekonzert mit der lautten compagney Berlin am Freitag,
den 27. August mit einem vielfältigen Programm von Barock bis Tango. Ziel dieses Abends ist es, musikbegeisterte Partner:innen zu finden, um zukünftig jeden Sommer in Bad Saarow ein musikalisches Feuerwerk mit Seebühne zu feiern!

Für die künstlerische Qualität der Konzertreihe zeichnet die Mezzosopranistin Susanne Kreusch verantwortlich: Sie stand auf den Opernbühnen der Welt und eroberte als Ensemblemitglied der Komischen Oper Berlin die Herzen des Publikums. Als Gründerin und Leiterin des Musik-Förderprogramms „Meisterkurs – The Art of Singing“ (Gesamtkunstwerk Klang e. V.) hat sie hochkarätige Gesangskunst nach Bad Saarow geholt und seit 2003 als festen Bestandteil der Kulturszene etabliert. Ihr Verein Gesamtkunstwerk Klang e. V. ist auch Veranstalter dieser ersten Konzertreihe.

Der international bekannte Regisseur Johannes von Matuschka ist Mitgründer dieser Musikinitiative und setzt sich als Wahl-Bad-Saarower für die Belebung und Entwicklung des Kulturangebots im See-Kurbad ein.

Hauptsponsor in diesem Jahr ist die kulturell engagierte Artprojekt-Gruppe, die im Dreiklang aus Kunst, Natur und Architektur mit ganzheitlichen Wohnbau- und Hotelprojekten seit 2013 in Bad Saarow aktiv ist und vor Ort Arbeitgeber für 90 Mitarbeiter in zwei Restaurants, einem französischen Café und einer Fischboutique ist.

Der Sponsorpartner Engel & Völkers ist mit in der Region beheimateten Immobilienberater:innen aus Bad Saarow heraus in den Landkreisen Oder-Spree und Dahme-Spreewald engagiert. Der kulturelle Austausch rund um den Scharmützelsee liegt dem Unternehmen sehr am Herzen.

 

Tickets für alle drei Konzerte sind online unter www.musikamsee.de erhältlich sowie vor Ort in den Kurpark Kolonnaden in der amiceria, im Café Le Gâteau rose und in den Tourismusbüros in Bad Saarow oder Wendisch Rietz.

 

Für nähere Information und hochaufgelöste Fotos kontaktieren Sie bitte:

 

Christine Zeine

Pressereferentin

zeine@artprojekt-gruppe.de

Tel. +49 30 78600632