Mit Jörg Reuter kommt ein Agrarwirtschaftsstratege ins Artprojekt-Führungsteam!

Als Geschäfts­füh­rer der Artprojekt Natu­re & Nut­ri­ti­on GmbH ver­ant­wor­tet Jörg Reu­ter seit März d. J. Strategie- und Pro­jekt­ent­wick­lung in unse­ren Geschäfts­fel­dern Food, Agrar und Natur. So wird er sich unter ande­rem der Ent­wick­lung des Food-Campus Ber­lin (unse­rem Zukunfts­stand­ort für For­schung, Star­tups und Indus­trie im Bereich Metro­po­len­er­näh­rung) und der Ent­wick­lung des Mas­ter­plans für das Land­gut Köll­nitz zu einem inno­va­ti­ven Land­gut mit Obst­plan­ta­gen, Manu­fak­tur und Natur­er­leb­nis­park widmen. 

 

Ursprüng­lich hat Jörg Reu­ter prak­ti­sche Erfah­run­gen gesam­melt – auf Bau­ern­hö­fen gear­bei­tet, im Pyre­nä­en­vor­land Scha­fe gemol­ken, auf dem Wochen­markt Bio-Möhren ver­kauft. Mit der Visi­on, Bio­pro­duk­te aus der Nische zu holen und erfolg­reich zu machen, hat er sich als Agrar­in­ge­nieur zum Agrar­wirt­schafts­stra­te­gen ent­wi­ckelt und In den letz­ten 18 Jah­ren nam­haf­te Han­dels­un­ter­neh­men und Mar­ken­her­stel­ler in Deutsch­land und der Schweiz beraten.

 

 

[Foto: Sascha Walz]