Der Food Campus Berlin im Tagesspiegel vom 4. Januar 2022

“Berlin entwickelt sich zum Herzen einer neuen Ernährungsindustrie. Jetzt planen erfahrene Immobilienentwickler einen Campus für die Branche. Man braucht Fantasie, um beides zusammenzubekommen: Die rund 14.000 Quadratmeter große Brachfläche am Teltowkanal, zwei Fußballplätze weit. Und die Vision, die hier, wenn alles glatt läuft, in gerade mal zwei Jahren Realität werden soll: Geplant ist ein Bau aus Stahl, Glas und Holz, fünf begrünte Stockwerke hoch, darin: eine Keimzelle für die Ernährung der Zukunft.”

 

Den ganzen Artikel finden Sie in der Print-Ausgabe vom 4. Januar 2022 oder hier!