Essen bei Freunden in der amiceria in Bad Saarow

amiceria | die – Eine neue Institution des Genießens. Die Verbindung von authentischer italienischer Küche und echter Gastfreundschaft. Ein Ort, an dem man sich wohlfühlt.

Leichtigkeit, Genuss und Lebensfreude – ab sofort sorgt die amiceria in Bad Saarow für das Gefühl des „Dolce Vita“. Durch die Eröffnung der amiceria befindet sich nun ein Stück Italien in dem von Artprojekt neu erbauten Herz von Bad Saarow, den Kurpark Kolonnaden. Das italienische Restaurant soll als neuer Treffpunkt für Bad Saarower und Co. dienen, attraktiv vor allem für Familien mit Kindern durch eine große Terrasse und einem Platz zum Spielen. Kulinarisch basiert das Resturant auf dem Konzept des gemeinsamen Genießens und freundschaftlichen Teilens. Unsere hausgemachte Pizza und handgemachte Pasta aus eigener Manufaktur überzeugen schon allein, doch geteilt mit Freunden und Familie schmeckt es deutlich besser. Von italienischen Klassikern über kreative bis hin zu veganen und glutenfreien Speisen findet hier jeder etwas. Und was gibt es Schöneres als sich auf einen AfterWork Aperitif an die Bar oder im Sommer auf die Terrasse zu setzen und das „Dolce Vita“ mitten in Brandenburg zu spüren? Für die Wohlfühlatmosphäre sorgt nicht nur unser römischer Pizzabäcker Giorgio, der selbst nach der hundertsten Pizza nicht sein Lächeln verliert, sondern auch die moderne, zeitgenössische Einrichtung der Artprojekt Interior Design. Da ein Projekt der Artprojekt Gruppe selbstverständlich ohne Kunst nicht komplett wäre, schmückt eine farbenfrohe Illustration des Künstlers, Grafikers und Illustrators ATAK die amiceria. Es lässt den Betrachter durch eine italienische Landschaft der Freundschaft und des Genusses reisen und lädt Jung und Alt zum endlosen Entdecken ein.

Bekanntlich ist ein Essen ohne Wein wie ein Tag ohne Sonne, daher beziehen wir uns in der amiceria auf eine Weinkarte mit handverlesenen Weinen aus den unterschiedlichen Regionen Italiens. Highlight hierbei sind Weine der in 5. Generation geführten Weingüter Endrizzi der Familie Endrici aus Trentino. Und was darf nach einer ausgiebigen kulinarischen Reise durch Italien niemals fehlen? Ein hervorragender Espresso. Dieser kommt bei uns von der Berliner Kaffeemanufaktur Andraschko.

Die Resonanz auf die Eröffnungsfeier am 04. Juli, mit gratis Pizza, Pasta und anderen Köstlichkeiten, war großartig.

Wir freuen uns auf weitere unvergessliche Momente mit alten und neuen Freunden, gefüllt mit Freude, Liebe und Genuss in der amiceria. Buon Appetito!

„Die gute Küche ist das innigste Band der guten Gesellschaft.“
Marquis de Vauvenargues