Brandenburger Landpartie 2021

Entdecken – Das Land zwischen Prignitz und Lausitz

Erleben – Bäuerliche Traditionen – Gläserne Landwirtschaft

Genießen – Regionale Spezialitäten – Ausflug ins Ländliche

 

Die Fischerei Köllnitz nimmt in diesem Jahr wieder an der „Brandenburger Landpartie“ am 12.-13.06. teil. Das diesjährige Motto „Brandenburg – Entdecken, Erleben, Genießen“ deckt sich ziemlich genau mit unserer Philosophie, die wir hier seit langem leben.

Auf dem Fischereigelände gibt es Vielfältiges zu entdecken, zum Beispiel unseren Naturerlebnispfad und den mächtigen Aussichtsturm oder unsere Manufaktur. Wer unseren Fischern bei der Arbeit über die Schulter sehen möchte, sollte die Vormittagsstunden nutzen. Wir beginnen zeitig, um den frischen Fisch und die Räucherware vor den heißen Mittagsstunden verarbeitet zu haben.

Auch das Erlebnis kommt bei uns nicht zu kurz. Wir dürfen unser Fischereimuseum und die Ausstellung der Heinz-Sielmann-Stiftung wieder öffnen. Hier gelten die inzwischen gewohnten Coronaschutzmaßnahmen: Maske tragen, Abstand halten und Kontaktnachverfolgung.

Der Genuss ist das Finale auf dem Rundgang über unser Gelände. Unser Restaurant „Köllnitzer Fischerstuben“ begrüßt Sie mit einer neuen, größeren Terrasse und direkten Blick auf den Groß Schauener See. Unsere Gasträume haben wir ebenfalls renoviert, die nun mit neuer Einrichtung und Kamin auch an einem kühlen Abend zu gemütlichen Stunden verführen. Wer wenig Zeit hat oder sich frischen oder geräucherten Fisch mit nach Hause nehmen will, wird in unserem Hofladen fündig.

Wir unterstützen die geltenden Coronaschutzmaßnahmen. Wir haben genügend Platz, um Abstände einzuhalten. In unseren Innenräumen gilt Maskenpflicht. Für die Gastronomie ist ein tagesaktueller Negativtest nötig. Wir halten allerdings auch kostenpflichtige Tests vor Ort bereit.

Wir freuen uns über jeden Besucher und jede Besucherin! Kommt vorbei zum Entdecken, Erleben und Genießen!