Art + Architecture

WIR FÖRDERN DEN DIALOG

Artprojekt hat seit 2014 mit dem „Art & Archi­tec­tu­re Wee­kend Ber­lin“ par­al­lel zum Ber­li­ner Gal­le­ry Wee­kend ein For­mat an der Schnitt­stel­le von zeit­ge­nös­si­scher Archi­tek­tur, jun­ger expe­ri­men­tel­ler Kul­tur­sze­ne und inter­na­tio­nal eta­blier­ten Künst­le­rIn­nen ent­wi­ckelt, um den Aus­tausch aktiv zu gestal­ten. Wäh­rend des Art Salons, der im Rah­men von aktu­el­len Artprojekt-Bauprojekten oder in den Räu­men der Artprojekt-Büros statt­fin­det, erhal­ten Künst­le­rIn­nen die Mög­lich­keit, ihre Wer­ke einem inter­na­tio­na­len Publi­kum zu prä­sen­tie­ren. Zudem lädt Artprojekt die Gäs­te des Art + Archi­tec­tu­re Wee­kends zu pri­va­ten Füh­run­gen, um die aktu­el­len kul­tu­rel­len und archi­tek­to­ni­schen Hot­spots der Stadt zu erkun­den.

Art + Architecture Weekend 2019

ART+ ARCHITECTURE SALON | Freitag, 26. April 2019 ab 19 Uhr

Zeit­ge­nös­si­sche Kunst und erst­klas­si­ge Archi­tek­tur sind seit jeher wich­ti­ge Bestand­tei­le unse­rer Unter­neh­mens­kul­tur. Ab 2019 prä­gen nun die Künst­ler Mar­tin Dam­mann sowie Georg Bar­ber aka Atak die von Ste­phan Höh­ne geplan­ten und von uns soeben fer­tig­ge­stell­ten Kur­park Kolon­na­den in Bad Saa­row. Ler­nen Sie unse­re Kunst- und Archi­tek­tur­an­sät­ze ken­nen, ent­de­cken Neu­erwer­bun­gen unse­rer Samm­lung, u.a. Bill Vio­la, Mar­tin Kip­pen­ber­ger und Spen­cer Finch, und tref­fen unter kuli­na­ri­scher Beglei­tung Per­sön­lich­kei­ten aus Kunst und Kul­tur, Archi­tek­tur, Medi­en und Wirt­schaft. Adres­se und Kon­takt: Gie­se­brecht­stra­ße 20, 10629 Ber­lin, Tele­fon: +49(0)30-786 006 0, E-Mail: salon@artprojekt-gruppe.de

ART+ ARCHITECTURE TOURS | Samstag, 27. April 2019

Bei unse­ren Son­der­füh­run­gen erwar­ten Sie außer­ge­wöhn­li­che Bli­cke hin­ter die Kulis­sen von pro­mi­nen­ten Kul­tur­bau­stel­len sowie beson­de­re Begeg­nun­gen mit Kunst und Archi­tek­tur in Ber­lin. Die Son­der­füh­run­gen ste­hen nur in limi­tier­ter Teil­neh­mer­zahl zur Ver­fü­gung. Als Besu­cher unse­res Salons erhal­ten Sie auto­ma­tisch per E-Mail eine sepa­ra­te Ein­la­dung für die Son­der­füh­run­gen.

Empfehlungen zum Gallery Weekend 2019

Ein­mal im Jahr laden zahl­rei­che Gale­ri­en beim Gal­le­ry Wee­kend zu einem Rund­gang durch die Ber­li­ner Krea­tiv­sze­ne ein. In die­sem Jahr fin­det das Gal­le­ry Wee­kend vom 26. – 28. April statt. Unse­re High­lights und Emp­feh­lun­gen rund um die Ver­an­stal­tung haben wir hier zusam­men­ge­stellt.

MUSEUM BERGGRUEN

SCHLOSSSTRASSE 1
14059 BERLIN
SMB.MUSEUM / MB
THE LIVES OF IMAGESWORKS AND THEIR PROVENANCES IN MUSEUM BERGGRUEN

BERLINISCHE GALERIE

ALTE JAKOBSTRASSE 124 – 128
10969 BERLIN
BERLINISCHEGALERIE.DE
REALITIES:UNITED. FAZIT

C/O BERLIN

HARDENBERGSTRASSE 22 – 24
10623 BERLIN
CO-BERLIN.ORG
BORIS MIKHAILOVBEFORE SLEEP / AFTER DRINKING
CORTIS & SONDEREGGERDOUBLE TAKE

DAADGALERIE

ORANIENSTRASSE 161
10969 BERLIN
DAADGALERIE.DE
MINERVA CUEVASNO ROOM TO PLAY

GROPIUS BAU

NIEDERKIRCHNERSTRASSE 7
10963 BERLIN
GROPIUSBAU.DE
»AND BERLIN WILL ALWAYS NEED YOU«
»THE BLACK IMAGE CORPORATION« by The­as­ter Gates

HAMBURGER BAHNHOFMUSEUM FÜR GEGENWARTBERLIN

INVALIDENSTRASSE 50 – 51
10557 BERLIN
SMB.MUSEUM / HBF
»HOW TO TALK WITH BIRDSTREES, FISH, SHELLS, SNAKESBULLS AND LIONS«
»LOCAL HISTORIES«
»ANDREAS MÜHE – MISCHPOCHE«
»A GERMAN LEGEND. EMIL NOLDE AND THE NAZI REGIME«
»JACK WHITTEN: JACK’S JACKS«

HAUS DER KULTUREN DER WELT

JOHN-FOSTER-DULLES-ALLEE 10
10557 BERLIN
HKW.DE
»BAUHAUS IMAGINISTA«

HAUS AM WALDSEE

ARGENTINISCHE ALLEE 30
14163 BERLIN
HAUSAMWALDSEE.DE
»AMMAR AL-BEIK – ONE TO FREE«

JÜDISCHES MUSEUM BERLIN

LINDENSTRASSE 9-14
10969 BERLIN
JMBERLIN.DE
“res·o·nant by Mischa Kuball”
“Moni­ka Werk­statt – Ambi­ent Werk­statt” Elec­tro­nic Impro­vi­sa­ti­on 
SATURDAY AND SUNDAY, APRIL 27 & 28, 4- 8 PM

KÜNSTLERHAUS BETHANIEN

KOTTBUSSER STRASSE 10
10999 BERLIN
BETHANIEN.DE
»CHIU CHEN-HUNGPIJA KRAJEWSKIIRINA OJOVANHAYDEN FOWLERKRISTA BELLE STEWART«

KW INSTITUTE FOR CONTEMPORARY ART

AUGUSTSTRASSE 69
10117 BERLIN
KW-BERLIN.DE
»DAVID WOJNAROWICZ«
»REZA ABDOH«
»FRANK WAGNER«

Rückblick Art + Architecture Weekend

Galerie

So nah wie mög­lich an der Schnitt­stel­le von Kunst und Archi­tek­tur zu sein, ist für Artprojekt ein wich­ti­ges Anlie­gen und kein Mar­ke­ting­in­stru­ment. Mit dem Wachs­tum des Unter­neh­mens sind auch Künst­ler und Pro­jek­te gewach­sen, teil­wei­se mit inter­na­tio­na­lem her­aus­ra­gen­den Ruf, dar­un­ter Frank Dornseif, Mar­tha Schwartz oder Chris­ti­an Hoischen.

 

Die Räum­lich­kei­ten der Artprojekt Grup­pe erzäh­len die­se seit 30 Jah­ren wäh­ren­de Geschich­te.