From Lab to Farm to Table – Der Food Campus stellt sich vor

ARTPROJEKT FOOD CAMPUS: DIE ZUKUNFT DES ESSENS UNTER EINEM DACH

 

Mit­ten in Ber­lin am Tem­pel­ho­fer Ufer baut die Artprojekt Real Esta­te GmbH einen neu­en Zukunfts­stand­ort, den Food Cam­pus Ber­lin. Der Bau beginnt im Früh­jahr 2022. Auf 40.000 qm Geschoss­flä­che wird hier zukünf­tig rund um das The­ma Lebens­mit­tel pro­du­ziert, geforscht und gear­bei­tet werden. 
Der Cam­pus ver­folgt einen holis­ti­schen Ansatz. In den Span­nungs­fel­dern zwi­schen Pla­ne­ta­ry Health und Regio­na­li­tät sowie zwi­schen Digi­ta­li­se­rung und Food­hand­werk wer­den Wissenschaftler:innen, Köch:innen, Lebensmitteltechnolog:innen, Food-Nerds, Techi­es, Bauer:innen und Food-Handwerker:innen Hand in Hand an Kon­zep­ten für die Welt von mor­gen und die Men­schen von heu­te arbeiten.

Mit Jörg Reu­ter konn­te Artprojekt Anfang des Jah­res 2021 einen renom­mier­ten Vor­den­ker der Food­bran­che für die Geschäfts­füh­rung der Artprojekt Natu­re & Nut­ri­ti­on GmbH gewin­nen. Jörg Reu­ter ist für die inhalt­li­che Kon­zep­ti­on und Kura­tie­rung des Food Cam­pus Ber­lin ver­ant­wort­lich. Mit sei­nem Team wird er in den kom­men­den Mona­ten zunächst im ers­ten Schritt einen vir­tu­el­len Food Cam­pus auf­bau­en, der als Platt­form für Exper­tin­nen und Exper­ten und The­men­in­ku­ba­tor zum gesam­ten Spek­trum zukunfts­fä­hi­ger Lebens­mit­tel­pro­duk­tio­nen dient.

DIE ZUKUNFT DER LEBENSMITTELPRODUKTION NEU DENKEN UND GEMEINSAM GESTALTEN.

Wir laden herz­lich zur Webi­nar Rei­he „From Farm to Lab to Table – Die Zukunft der Lebens­mit­tel­pro­duk­ti­on“ ein, in der wir Vor­den­ker der Food­bran­che aus den Span­nungs­fel­dern Pla­ne­ta­ry Health, Regio­na­li­tät & Resi­li­enz, Food­tech & Food­tra­di­ti­on zu Wort kom­men lassen.

Wir begin­nen mit einem Kick-Off-Webi­nar, das einen ers­ten Über­blick über die Pla­nung, Gestal­tung und Ent­wick­lung des Food Cam­pus Ber­lin geben wird.

Regis­trie­ren Sie sich jetzt für unse­ren ers­ten Web­talk mit Jörg Reu­ter! Am Mitt­woch (30.06.) wird er Ihnen unter dem Mot­to: „From Lab to Farm to Table – Der Food Cam­pus stellt sich vor.„, einen Über­blick über die Pla­nung und Kon­zep­ti­on des Food Cam­pus Ber­lin geben.

Für wen ist der Web­talk? Für alle Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer des Food­sek­tors. Vom Start­up bis zu eta­blier­ten Unter­neh­men. Für alle, die mit uns gemein­sam die Zukunft der Lebens­mit­tel­pro­duk­ti­on gestal­ten wol­len. Für alle Neu­gie­ri­gen, die ein­fach mal wis­sen wol­len, was wir da nun eigent­lich genau vorhaben.

Wir freu­en uns auf span­nen­de Zeiten!