Im Spek­trum von Wirt­schaft­lich­keit, Öko­no­mie und Öko­lo­gie, Kul­tur und Gemeinnüt­zig­keit lässt sich vie­les unter­neh­men. Trends und Ent­wick­lun­gen früh­zei­tig zu erken­nen oder sogar selbst zu begrün­den, ist das Unter­neh­mens­kon­zept, mit dem sich die 1985 gegrün­de­te Artprojekt stets pro­fi­liert. Im Zen­trum unse­rer Arbeit ste­hen Mensch und Natur. Im Wan­del der gesell­schaft­li­chen, öko­lo­gi­schen und tech­ni­schen Her­aus­for­de­run­gen und mit Blick auf die Zukunft fol­gen wir den selbst gesetz­ten Leit­li­ni­en von Nach­hal­tig­keit, Res­sour­cen­scho­nung, Ener­gie­ef­fi­zi­enz und Umweltver­träg­lich­keit. Im Sin­ne eines ver­ant­wor­tungs­vol­len und ganz­heit­lich ori­en­tier­ten Unter­neh­mer­tums ent­ste­hen zukunfts­fä­hi­ge, bedarfs­ge­rech­te Unter­neh­men und Unter­neh­mun­gen in gesell­schaft­lich und volks­wirt­schaft­lich rele­van­ten Bran­chen und Lebens­be­rei­chen: Immo­bi­li­en­wirt­schaft, Hotel­le­rie und Gas­tro­no­mie sowie Natur­schutz und gesun­de Ernährung.

Enga­giert im Spek­trum von Ökonomie,Ökologie, Kul­tur & Gemeinnützigkeit 

News