Richtfest für die Kurpark Kolonnaden

Die Kur­park Kolon­na­den fei­er­ten heu­te mit rund 200 gela­de­nen Gäs­ten aus Wirt­schaft, Poli­tik und Gesell­schaft die Fer­tig­stel­lung des Roh­baus. Mit der Bege­hung des Richt­fests sind rund 90 Pro­zent der Woh­nun­gen ver­kauft und sämt­li­che Miet­woh­nun­gen ver­ge­ben. Auch die Ver­mie­tung der Gewer­be­ein­hei­ten nimmt Fahrt auf; ers­te Miet­ver­trä­ge konn­ten bereits abge­schlos­sen wer­den. Der Bau­herr Tho­mas Hölzel nahm sei­ne Fest­re­de zum Anlass, die Rea­li­sie­rung des lang erwar­te­ten Kinos bekannt zu geben und das für die Kolon­na­den geplan­te Kunst­kon­zept, die „Pro­sabro­schen“ – eine Hom­mage zu Ehren des 150. Geburts­tag des mit Bad Saa­row ver­bun­de­nen Schrift­stel­lers Maxim Gor­ki, vor­zu­stel­len.