Tag der offenen Tür in den „Nikolai Gärten“ am 13.02.2016

Unter dem Mot­to „Pots­dam ver­bin­det“ laden die „Niko­lai Gär­ten“ im Her­zen der Pots­da­mer Alt­stadt am Sams­tag, den 13.2.2016 in Koope­ra­ti­on mit dem belieb­ten Kin­der­sen­der „Radio Ted­dy“ von 11-16 Uhr zu einem Familien- und Nach­bar­schafts­fest ein. Ent­wi­ckelt wur­de das Quar­tier von der Ber­li­ner Artprojekt Unter­neh­mens­grup­pe.

Auf einem abso­lut zen­tra­len und doch völ­lig ruhi­gen Gelän­de im his­to­ri­schen Stadt­kern Pots­dams befin­det sich die­ser außer­ge­wöhn­li­che Stand­ort. Ein­ge­rahmt von einem baro­cken Ensem­ble wur­den 39 hoch­wer­ti­ge, bar­rie­re­freie Eigen­tums­woh­nun­gen sowie 14 fami­li­en­ge­rech­te Town­hou­ses mit eige­nem Gar­ten fer­tig­ge­stellt, die bereits von den ers­ten Käu­fern bezo­gen wur­den. Mit dem Familien- und Nach­bar­schafts­fest möch­te die Ber­li­ner Artprojekt Unter­neh­mens­grup­pe die Fer­tig­stel­lung gemein­sam mit den neu­en Bewoh­nern, Nach­barn und inter­es­sier­ten Pots­da­mern fei­ern, denn das Quar­tier fügt sich har­mo­nisch in das quir­li­ge Zen­trum Pots­dams mit sei­nen vie­len klei­nen Geschäf­ten, Cafés und Restau­rants ein. Dar­über hin­aus kön­nen die weni­gen, noch frei ver­füg­ba­ren Woh­nun­gen und Town­hou­ses an die­sem Tag besich­tigt wer­den.

Gemein­sam mit Deutsch­lands ers­tem Kin­der­sen­der „Radio Ted­dy“ und einer Koope­ra­ti­on mit dem Niko­lai­saal, der an die­sem Tag ab 16.00 Uhr ein Vival­di „Das Klap-per-kalt-hitz-schwitz-Konzert“  mit dem Bran­den­bur­gi­schen Staats­or­ches­ter Frank­furt für Kin­der ab 4 Jah­ren ver­an­stal­tet, erwar­tet die Besu­cher ein bun­tes und abwechs­lungs­rei­ches Rah­men­pro­gramm.