Prenzlauer Gärten

FAMILIENWOHNEN AM PRENZLAUER BERG

Die 2008 nach Plä­nen des Ber­li­ner Archi­tek­ten Ste­phan Höh­ne fer­tig­ge­stell­ten „Prenz­lau­er Gär­ten“ (61 Town­hou­ses und 64 Woh­nun­gen) ermög­lich­ten als ers­tes Ber­li­ner Townhouse-Projekt die Kom­bi­na­ti­on aus urba­nem Groß­stadt­le­ben und dem Leben im Grü­nen mit eige­nem Gar­ten. Wäh­rend die Eltern in weni­gen Minu­ten im Zen­trum Ber­lins sind und dort am kul­tu­rel­len und gesell­schaft­li­chen Leben teil­neh­men kön­nen, erfreu­en sich die über 100 Kin­der an der Natur der eige­nen Gär­ten und des gegen­über lie­gen­den Volks­parks Fried­richs­hain sowie den vie­len Spiel­ka­me­ra­den.