Kreativwettbewerb Bad Saarow

Kurpark Kolonnaden KreativwettbewerbArbei­ten zu den „Kur­park Kolon­na­den“ gestar­tet / Maxim-Gorki Ober­schu­le betei­ligt sich mit Akti­on am Bau­zaun

 

Mit einem Krea­tiv­wett­be­werb der „Maxim-Gorki“ Ober­schu­le in Bad Saa­row wur­den die Bau­maß­nah­men des neu­en Orts­zen­trum ein­ge­läu­tet.

 

Berlin/Bad Saa­row, 07.06.2016 – Die Artprojekt Unter­neh­mens­grup­pe baut mit den „Kur­park Kolon­na­den“ das neue Orts­zen­trum in Bad Saa­row, enga­giert sich dar­über hin­aus aber auch auf viel­fäl­ti­ge Art und Wei­se in der Regi­on. Mit dem Start der vor­be­rei­ten­den Maß­nah­men für die Bau­ar­bei­ten wur­de nun der rund 100 Meter lan­ge Zaun sowie sämt­li­che Mate­ria­li­en, wie Pin­sel, Far­be oder Rol­len, den Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Maxim-Gorki Ober­schu­le in Bad Saa­row für einen gro­ßen Mal- und Krea­tiv­wett­be­werb zur Ver­fü­gung gestellt.

 

Mehr als 100 Schü­le­rin­nen und Schü­ler haben sich gemein­sam mit ihren Leh­rern in den letz­ten Wochen im Rah­men des Schul­un­ter­richts Gedan­ken zu ver­schie­de­nen The­men gemacht und sich u.a. mit der Zukunft der Regi­on um den Schar­müt­zel­see krea­tiv aus­ein­an­der­ge­setzt. Dar­aus ent­stan­den ist nun ein rund 100 lan­ges, bun­tes und viel­fäl­ti­ges „Gemäl­de“ mit unter­schied­li­chen Moti­ven. Die Bevöl­ke­rung ist in den nächs­ten Wochen dazu auf­ge­ru­fen – mit Post­kar­ten, die vor Ort bereit­ge­stellt wer­den oder online, über www.kurparkkolonnaden. de/wettbewerb – über ihren Favo­ri­ten abzu­stim­men. Den Schü­le­rin­nen und Schü­lern win­ken vie­le tol­le Prei­se.

 

Mit die­ser Akti­on wol­len wir die Bevöl­ke­rung für das neue Orts­zen­trum in Bad Saa­row sen­si­bi­li­sie­ren. Umso erfreu­li­cher ist es, dass sich die „Maxim-Gorki“ Schu­le die­sen Wett­be­werb aus­ge­dacht und sich mit so vie­len Kin­dern und Jugend­li­chen betei­ligt hat, denn sie sind die Zukunft der Regi­on. Mein gro­ßer Dank gilt des­halb dem Schul­lei­ter, Herr And­res und allen betei­lig­ten Leh­rern, die das mög­lich gemacht haben.“ so Tho­mas Hölzel, Grün­der und Geschäfts­füh­rer der Artprojekt Unter­neh­mens­grup­pe.

 

Die Ver­kün­dung und Prä­mie­rung des Sie­ger­ent­wurfs soll vor Beginn der Som­mer­fe­ri­en statt­fin­den.

Down­load Pres­se­mit­tei­lung | PDF 117 KB
Down­load Pres­se­bil­der | ZIP 17 MB
Tags: