Art + Architecture | Weekend Berlin 2015

Bei der Artprojekt Unternehmensgruppe heißt es nicht „Kunst am Bau“, sondern „Bauen mit Künstlern“.

Rückblick

Am 1. und 2. Mai 2015 fand das zweite „Art + Architecture| Weekend Berlin 2015“ mit über 250 kunst-, kultur- und architekturaffinen Gästen aus Wirtschaft, Medien, Kunst und Kultur statt. Den Startschuss gab am Freitag, den 1. Mai ein Empfang auf unserer Baustelle „Palais Varnhagen“ (Planung David Chipperfield) in der Französischen Straße 56-60 in Berlin-Mitte. Die Gäste erlebten dort die exklusive Preview einer aufwendigen Multimedia-Show der Künstler von BuildingScape, der neugegründeten Gesellschaft für Immobilienmarketing.

Mit einer Initiative aus Künstlern, Designern und dem Projektentwickler Artprojekt wurde gezeigt, wie neue Räume für Kunst entstehen und Baustellen zu einem Ort der Kunst im öffentlichen Raum genutzt werden können. Das Pilotprojekt präsentierte an beiden Tagen Videoarbeiten verschiedener Künstler. Die Videos wurden in einem 20-minütigen Loop zwischen 21:00 und 24:00 Uhr gezeigt und fanden die Aufmerksamkeit der Medien und vieler Passanten.

Artprojekt_2_ 33

Videoinstallation ATARA von Amir Fattal

Die Videoinstallation des israelischen Konzeptkünstlers griff auf radikale Weise die Themen Kunst, deutsche Geschichte, Architektur, Raum und Zeit auf. Amir Fattal beschäftigte sich mit den verschiedenen Schichten zwischen Auferstehung und Schöpfung im Rahmen der deutschen Geschichte, eine politisch und zugleich ästhetisch subtile Arbeit. Er verwendete dafür Elemente von Richard Wagners Oper »Tristan und Isolde«, indem er das Liebestod-Lied von hinten nach vorn notiert, sowie Bilder aus der Berliner Stadtschloss-Werkstatt.

Der Gastgeber des „Art + Architecture | Weekend Berlin" 2015, Thomas Hölzel - Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Artprojekt Unternehmensgruppe - betonte in seiner Rede, welchen besonderen Akzent der Veranstaltung an der Schnittstelle zwischen Architektur und Kunst im Rahmen des Gallery Weekend Berlin setzt und in Zukunft setzen möchte.

Den Abschluss der Veranstaltung bildeten am Samstag, den 2.5., drei fachkundige, bereits frühzeitig ausgebuchte Führungen von Mitarbeitern des Architekturbüros David Chipperfield Architects durch das „Neue Museum“ mit dem Themenschwerpunkt „Architektur“ auf der Museumsinsel in Berlin.

Wir danken allen Freunden, Geschäftspartnern, Kunst- und Architekturfreunden für dieses unterhaltsame Wochenende und freuen uns auf ein Wiedersehen, spätestens zu unserem „Art + Architecture | Weekend Berlin" 2016!

amir_fattal_tristan_und_isolde